Aktuelles

Die Software für fotorealistische Farb- und Materialgestaltung

 

 

Mit der Visualisierungssoftware SPECTRUM können wir so einfach wie noch nie Farbgestaltungen von Fassaden und Innenräumen visualisieren. Wir erstellen Sie anhand eigener Fotos.

 

Entwickeln Sie gemeinsam mit uns individuelle Gestaltungskonzepte mit Farbe, Wandtechnik, Bodenbelag, Stoff und Profilen für Ihr Zuhause!

 

Schöner wohnen und Steuern sparen


Mit dem Konjunkturpaket II sparen Sie bis zu 1.200 Euro im Jahr (zunächst geplant für 2009 und 2010).

Steigern Sie den Wert Ihres Hauses/Wohnung und verbessern Sie Ihre Wohnqualität.

Bei Erhaltungs-, Modernisierungs- oder Renovierungsmaßnahmen 
wie z. B.

  • Innenrenovierung Ihrer Wohnräume (Farbgestaltung, Tapezieren, Bodenbelagsarbeiten)
  • Wärmedämmung/Trockenbau
  • Fassaden- und Fensteranstrich

im Privathaushalt (selbst genutztes Einfamilienhaus, Eigentumswohnung, Mietwohnung) können bis zu 1.200 Euro (oder 20% von 6.000 Euro) eingespart werden.

Voraussetzungen für den Erhalt des Steuerbonus sind:

  • Eine Handwerkerrechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer.
  • Arbeitskosten müssen als separater Betrag auf der Rechnung ausgewiesen sein. Materialkosten oder sonstige gelieferte Waren sind nicht zu berücksichtigen.
  • Der Rechnungsbetrag muss auf das Konto des Malerbetriebes überwiesen werden, und die Leistungen und Zahlungen müssen nach dem 31. Dezember 2008 erbracht worden sein.
  • Ein Nachweis durch einen Beleg des Kreditinstitutes in Form einer Überweisung oder eines Kontoauszuges ist unbedingt erforderlich.

Wie hoch ist der Steuerbonus?
Der Steuerbonus beträgt max. 20% von 6.000 Euro der Erhaltungs-/Modernisierungs- oder Renovierungsleistungen, d. h. maximal 1.200 Euro. Der Betrag kann max. einmal pro Jahr pro Haushalt in Anspruch genommen werden.
Kein Steuerbonus:
Der Steuerbonus ist nicht erhältlich, wenn die Aufwendungen als Betriebsausgaben, Werbungskosten, außergewöhnliche Belastungen oder Sonderausgaben geltend gemacht werden.

Individuelle Fragen?
Dann rufen Sie einfach bei uns an: 07171-929071
oder schreiben eine eMail an info@boettigheimer.de

Wann gibt es den Steuerbonus?
Im Rahmen der jährlichen Einkommenssteuererklärung wird die Rechnung eingereicht. Der Steuerbonus wird dann im Nachhinein mit der festgesetzten Einkommenssteuer verrechnet. Für Rechungen vor dem Jahr 2009 gilt noch die Regel bis zu einer Rechnungshöhe von 3.000 (also maximal 600 Euro Steuergutschrift).
Hauptverband Farbe Gestaltung Bautenschutz

 

 

Frühjahrszeit = Tapetenwechsel

 

 

Die neuen Frühjahrskollektionen sind eingetroffen!!

 

Erfrischende Tapetenmuster, duftge Gardinen, schöne Bodenbeläge.

 

Rufen Sie uns an, 07171-929071, wir beraten Sie individuell!



 

 

Trockenbau / Dachausbau

  

Nutzen Sie die Winterzeit um neuen Wohnraum zu schaffen.

 

In Trockenbauweise können wir schnell und unkompliziert neue Raumaufteilung oder neuen Wohnraum in nicht genutzten Räumen einbauen.

Sprechen Sie mit uns über Planung, Wärmedämmung bis hin zur Gestaltung von Decken, Wänden, Fußböden und Gardinen.

 

Wir gestalten Wohnräume, genau nach Ihren Wünschen!!

 

Winterzeit =Heizkostenzeit

 

Innendämmung und Schimmelsanierung ist möglich!

 

Wir sanieren Ihre Aussenwände, raumseitig, gegen Schimmelbefall und gegen zuviel Energieverbrauch mit speziellen Dämmplatten.

Je nach Wandtyp mit hochdämmenden Spezialplatten mit Dampfsperre oder mit Klimaplatten (Calciumsilikatplatten).

                                                             Rufen Sie uns an, wir beraten Sie direkt bei Ihnen zu Hause!!

                     Informationen zum Vollwärmeschutz

 

 

Sie interessieren sich für das Thema Vollwärmeschutz? Wir laden Sie zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch ein!

 

Herr Max Herzig 10 Jahre Firmenzugehörigkeit


Seit 10 Jahren arbeitet Herr Max Herzig bei der

Firma Martin Böttigheimer, Malerwerkstätte mit Heimtex-Studio, Buchhölzlesweg 5 in Schwäbisch Gmünd. 

Seine Ausbildung begann Herr Herzig 1994 und beendete sie erfolgreich nach 3-jähriger Ausbildungsdauer.

Durch seine  Bereitschaft sich ständig fachlich weiterzubilden, sich immer auf den neuesten Stand der Technik zu wissen, sowie durch seine persönliche  Einsatzfreude ist Herr Herzig heute ein wertvoller Mitarbeiter und vor allem ein Vorbild für die Auszubildenden im Betrieb.

Zu seinen Aufgaben gehören alle  Arbeiten die in einem Fachbetrieb des Maler- und Lackiererhandwerks ausgeführt werden. Im privaten Kundenbereich liegen seine Stärken. Durch sauberes, perfektes handwerkliches Arbeiten und durch seine fachliche Kompetenz ist er beliebt und anerkannt bei unseren Kunden wie auch bei seinen Kollegen.
Bei einer Betriebsfeier bedankte sich der Firmeninhaber Martin Böttigheimer bei Herrn Herzig für seine geleistete Arbeit und seine Betriebstreue.

Für seine kommende Weiterbildung zum Maler- und Lackierermeister wünschen wir Ihm alles Gute und viel Erfolg.

Als Anerkennung für sein Engagement erhielt er die Ehrenurkunde der Handwerkskammer Ulm und einen anerkennenden Applaus seiner Kollegen.

 

         Herr Rainer Ling 30 Jahre Firmenzugehörigkeit


Seit 30 Jahren arbeitet Herr Rainer Ling bei der Firma
Martin Böttigheimer, Malerwerkstätte mit Heimtex-Studio, Buchhölzlesweg 5 in
Schwäbisch Gmünd. 

Herr Ling begann seine Ausbildung zum Maler- und  Lackierergeselle 1982 bei Seniorchef Josef Böttigheimer. Durch seine  Bereitschaft sich fachlich laufend weiter- zubilden und durch seine persönliche  Einsatzfreude ist Herr Ling heute Vorarbeiter. Zu seinen Aufgaben gehören alle  Arbeiten die in einem Fachbetrieb des Maler- und Lackiererhandwerks ausgeführt werden. Seine Stärken sind spezielle Gestaltungs-techniken an Decken,
Wand- und Bodenflächen. Sowohl Kunden als auch Kollegen schätzen seine fachliche Kompetenz und seine zuverlässige, freundliche Art.

Bei einer Betriebsfeier bedankte sich der Firmeninhaber
Martin Böttigheimer bei Herrn Ling für seine geleistete Arbeit und seine
Betriebstreue.

Herr Böttigheimer betonte, dass Herr Ling maßgeblich zum
Erfolg des Betriebs beigetragen hat und überreichte ihm als Anerkennung die Ehrenurkunde
der Handwerkskammer Ulm, sowie ein Aquarell gemalt vom Seniorchef Josef
Böttigheimer.

 

Herr Zija Leci 20 Jahre Firmenzugehörigkeit


Zija Leci feiert sein 20-jähriges Betriebsjubiläum bei der Firma Martin Böttigheimer, Malerwerkstätte mit Heimtex-Studio, Buchhölzlesweg 5 in Schwäbisch Gmünd. 

Anlässlich dieses Jubiläums bedankte sich Martin Böttigheimer im Rahmen einer Betriebsfeier bei Leci  für seine geleistete Arbeit und seine Betriebstreue.

Seine Ausbildung begann Herr Leci 1995 und beendete sie erfolgreich nach 3-jähriger Ausbildungsdauer.

Durch sein großes Interesse am Beruf und durch sein großes Fachkönnen entwickelte er sich vom Auszubildenden zum Vorarbeiter und ist dadurch  für die Malerwerkstätte Böttigheimer ein wertvoller Mitarbeiter.

Leci macht alle im Maler- und Lackiererhandwerk anfallenden Arbeiten, insbesondere knifflige und anspruchsvolle Privat- und Objektarbeiten. Ob es sich im Fassadenbau um Risssanierung, Wärmedämmverbundsysteme, Fassadenbeschichtungen handelt oder im Innenbereich um Trockenbau, Bodenbelagsarbeiten, Schimmelsanierung oder um klassische Malerarbeiten. Leci ist immer mit großer Einsatzfreude bei der Arbeit. Durch sauberes, perfektes handwerkliches Arbeiten und durch seine fachliche Kompetenz ist er beliebt und anerkannt bei unseren Kunden wie auch bei seinen Kollegen.
Firmeninhaber Martin Böttigheimer bedankte sich bei Herr Leci für die Betriebstreue und wünschte Ihm für die Zukunft persönlich und beruflich alles Gute. Als Anerkennung für sein Engagement  erhielt er die Ehrenurkunde der Handwerkskammer Ulm und einen anerkennenden Applaus seiner Kollegen.

 

Sie haben Fragen?

"Rufen Sie uns an, wir sind gerne für Sie tätig!!!"

 

Martin Böttigheimer



Malerwerkstätte - Heimtex-Studio 

Buchhölzlesweg 5 

73525 Schwäbisch Gmünd

 

Mail:       info@boettigheimer.de

Telefon:  07171-929071

Fax:       07171-929072

 

 

Aktuelles

Frühjahr = Tapetenwechsel

Neue Tapeten, neue Gardienen, neuer Bodenbelag.

Winterzeit = Heizkostenzeit

Winterzeit nutzen!!!

Jetzt ist es die richtige Zeit mehr Wohnraum zu schaffen.

Neue Raumkonzepte für Büros oder Wohnungen in Angriff zu nehmen.

 

Informationen zur Schimmelsanierung und Wärmedämmung

Wir bieten Ihnen eine unverbindliche Beratung zu energiesparenden Maßnahmen!

Mitarbeiterjubilare

Herr Max Herzig 10-Jahre

Herr Rainer Ling 30-Jahre

Herr Zija Leci 20-Jahre